madrid

Madrid für Deutsche

Please wait for while...
Madrid

Madrid für Deutsche



    Mulafest

    22.06.18 - 24.06.18

    Bookmark and Share

    Garaje, Street Food oder Isla Calise: Das sind einige der Programmbereiche des Festivals, das auch dieses Jahr wieder mit jeder Menge Stadtkultur und Konzerten bedeutender Vertreter der elektronischen Musik aufwartet. Die diesjährige Veranstaltung - Custom Edition - basiert generell auf dem Gedanken, dass alles personalisiert oder “customized” werden kann, um das ureigene Wesen einer Person zum Ausdruck zu bringen.

     

    Das Festival, das im letzten Jahr mit erweiterten Öffnungszeiten und einem noch besseren Angebot daherkam, hat sich inzwischen als eines der großen Festivals der Stadt und des ganzen Landes etabliert. Die letzte Veranstaltung umfasste etwa Auftritte von Odesza mit ihrem elastischen Elektropop, SBTRKT DJ mit einer Mischung aus Bass, 2step, Techno und House, Gramatik (die Erfinder des Ambient-house), The Orb live, Troyboi, Sleaford Mods, dem Londoner Künstler Matthew Herbert und vielen weiteren.

     

    Neben dem musikalischen Teil widmet sich das Festival mit speziellen Bereichen den verschiedenen Ausprägungen urbaner Kultur. Die einzelnen Bereiche sind Garaje (wendet sich an Freunde gestylter Autos und Motorräder), Street Food (mit den besten Food Trucks), Isla Kalise (auf zweitausend Quadratmetern Sand wird hier der Sommer mit Darbietungen von Street Workout und Slackline begrüßt), Urban Park (mit Roller, Parkour, Skate und BMX), Mulamake3D (hier dreht sich alles um dreidimensionalen Druck, digitale Produktion und Robotik), Arte (die Kunst ist mit Wettkämpfen für Illustratoren und Graffitikünstler sowie Installationen und Recyclingkunst vertreten) und Escena (Beatboxing, Breakdance und urbane Zirkusartistik).

     

    Mehr Informationen

     

    Wo: IFEMA - Feria de Madrid | Calle Parque Ferial Juan Carlos I , s/n | Madrid | Stadtplan