madrid

Madrid für Deutsche

Please wait for while...
Madrid

Madrid für Deutsche



    Skifahren in der Provinz Madrid

    23.02.2018 - Deutsche Infodienste 

    Skistation Puerto Navacerrada in Madrid

    Das Skigebiet Puerto Navacerrada liegt im Norden der Provinz Madrid in der Sierra de Guadarama und ist mit ca. 60 km von Madrid aus die nahegelegenste Skisation für die Madrileños.

     

    Die Gesamtlänge der Pisten beträgt 9,1 km, doch diese werden aktuell erneuert, so dass momentan nur 4,8km Pistenkilometer zur Verfügung stehen. Im oberen Bereich befinden sich eher die mittelschweren bis schweren Abfahrten und mi unteren Bereich die mittleren und Anfänger-Abfahrten.

     

    Bergstation: 2.200 m Höhe Talstation: 1.860 m Höhe

     

    Eine Skischule für Kinder und Erwachsene in Gruppen- oder Einzelunterricht befindet sich direkt an der Skistation, ebenso wie ein Skiverleih für Skiausrüstungen, Schneeschuhe, Schlitten und Gummireifen für das Snow-Tubing.
    Kinder unter 13 Jahren dürfen nicht alleine mit den Liften fahren und sollten von einem Erwachsenen begleitet sein.

     

    Snow-Tubing: Ein Spaß für die ganze Familie!

    Auch diejenigen, die nicht Skifahren können, kommen  auf ihre Kosten, denn hier können Sie auf grossen Gummireifen eine speziell dafür präparierte Piste herunterrutschen. Ab 6 Jahren und Helmpflicht.

     

    Tarife Tages- und Halbtageskarten am Wochenende, Feiertagen und Hochsaison:

    Tageskarte:    Erwachsene: 27 €, Kinder 22 €

    Halbtageskarte (13:00 bis 17:00 Uhr): Erwachsene: 17 €,  Kinder: 14 €

     

    Puerto de Navacerrada - Estación de Esquí, S.A.

    C/ Dos Castillas, 3 - Puerto de Navacerrada

    28470 Cercedilla, MADRID

    Teléfono Blanco: 902 88 23 28

    Fax : 91 852 00 98

    info@puertonavacerrada.com

    www.puertonavacerrada.com

     

    Skistation Valdesqui

    Die Skistation Valdesqui befindet sich auch im Norden von Madrid in der Sierra de Guadarama auf einer Höhe zwischen 1.890 m und dem höchsten Gipfel 2.280 m. Auf 27 Pisten mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden (3 rote, 15 blaue und 9 grüne Pisten) und 15 verschiedenen Liften kommen die Schneeliebhaber voll auf ihre Kosten.

     

    Services:

    Ärztliches Versorgungszentrum: in der Tageskarte inbegriffen ist der Pistenrettungsdienst und der Transport zur Klinik der Erstversorgung.

     

    Café und Bar: das Hauptcafé ist die Bar 1800, das direkt neben dem Parkplatz liegt und Fastfood anbietet. Bei schönem Wetter kann man die Sonne auf einer Terasse geniessen. Auf 2000 m Höhe bietet die Bar 2000 Erholung, Essen und Trinken, entweder im Gebäude oder auf den zwei Terassen mit atemberaubenden Blick auf den Pico de Peñalara.

     

    Im Skiverleih steht den Gästen Leihmaterial an Skieausrüstung, Schneeschuhen, Skianzüge zur Verfügung. Für Kinder bis 6 Jahren ist die Skiausrüstung gratis in der Tageskarte enthalten.

     

    Angebunden an den Skiverleih ist eine Skiwerkstatt für das Wachsen und Einstellen der Skier.

     

    Skischule: Ob Änfanger, Fortgeschrtittener, Ski oder Snowboard, Alt oder Jung – hier gibt es die Möglichkeit  Einzel- oder Gruppenunterricht zu buchen.

     

    Der Snowpark „Park Center“ ist was für Freestyle-Freaks. Über 15 verschiedene Module für Anfänger und Fortgeschrittene laden zu gewagten Sprüngen und tollen Moves ein. Wer sich noch nicht alleine an die Obstacles traut, kann den Freestyle-Unterricht besuchen. Weitere Veranstaltungen mi Snowpark runden das Angebot ab.

     

    Die Piste 'Francisco Fernández Ochoa' kann für Trainungs oder Skirennen gemietet werden. (857 m lang mit 250 m Höhenunterschied).

     

    Für  Kinder zwischen 5-12 Jahren wird seit letztem Jahr eine Rennstrecke mit kleinen Schneemotorrädern angeboten. Zugang mit Tageskarte möglich.

     

    Tarife Tages- und Halbtageskarten:

    Tageskarte: Erwachsene: 38 €, Kinder: 29 €

    Halbtageskarte (12:30 bis 16:00 Uhr): 22 €

     

    Puerto de Cotos Carretera s/n

    28740 Rascafría, Madrid

    Tel.: 915 70 12 24

    www.valdesqui.es

     

    Kommentare (0) :

    Artikel kommentieren
    Artikel-Archiv
    • 11.02.2019 [Kommentare: 0]

      Auf die Plätze, fertig – los! 10 Wettläufe in Madrid, die Sie 2019 nicht verpassen sollten!

      Wer sich zu dieser Zeit des Jahres seinen guten Neujahrsvorsätze noch treu ist, hat irgendetwas richtig gemacht! Madrid macht es allen leicht, die sich vorgenommen haben dieses Jahr mehr Sport zu treiben und wartet mit einem breiten Angebot an verschiedenen Wettläufen auf. Von Spendenläufen bis hin zu Halbmarathons und Marathons ist alles.. Artikel weiterlesen

    • 04.02.2019 [Kommentare: 0]

      Auf die Rollen, fertig – los! – Teil 2

      Du bist begeisterter Skateboard-Fahrer? Du möchtest gerne deine Tricks auf dem Board verbessern? Oder suchst einfach einen Ort, wo du dich mit deinen Freunden entspannt zum Skaten verabreden kannst? - Die Metropolregion Madrid bietet verschiedene Möglichkeiten sich auch im Winter auf dem Skateboard zu vergnügen. 50 Project. Das 50.. Artikel weiterlesen

    • 14.01.2019 [Kommentare: 0]

      Auf die Rollen, fertig – los! - Teil 1

      Rollerbladen gehört in die Achtziger? – Nicht mehr! Der dynamische Sport kommt wieder in Mode. Ob auf Inlineskates oder Rollschuhen – in Madrid gibt es viele Möglichkeiten sich auf acht kleinen Rädern zu vergnügen! Und das nicht nur in Parks und Avenidas – es gibt auch Optionen, sich in den kalten Wintermonaten oder bei schlechtem Wetter .. Artikel weiterlesen

    • 26.11.2018 [Kommentare: 0]

      Der Schnee kann kommen: Die städtischen Ski- und Snowboard-Kurse 2019

      Die Stadt Madrid hat für die kommende Skisaison 2019 sein 31. Programm für alle Wintersportfreunde veröffentlicht, in dem sowohl Ski- als auch Snowboard-Kurse zu einem sehr fairen Preis angeboten werden. Das Angebot richtet sich vor allem an Erwachsene, Familien, und an Bürger, die diese Möglichkeit bisher noch nicht genutzt haben sowie.. Artikel weiterlesen

    • 29.11.2017 [Kommentare: 0]

      Eröffnung des Bikeparks Barajas

      Am vergangenen Sonntag wurde in Barajas die größte Rennstrecke für Fahrräder in der Comunidad de Madrid eröffnet. Auf 2500 Quadratmetern Gesamtfläche und 2 Meter breiten Fahrspuren gibt es auch einen speziellen Bereich für Kinder.Es sei eine besonders sichere Rennstrecke, die sich für alle Altersgruppen eigne, aber auch das Erlernen.. Artikel weiterlesen

    • 27.11.2017 [Kommentare: 0]

      Neue städtische Ski- und Snowboard-Kurse für 2018

      Die Stadt Madrid hat auch im kommenden Jahr ein sehr attraktives Programm für alle Wintersportfreunde vorbereitet, da erneut sowohl Ski- als auch Snowboard-Kurse zu einem sehr fairen Preis angeboten werden. Das Angebot richtet sich vor allem Familien und an Bürger, die diese Möglichkeit bisher noch nicht genutzt haben. Für 2018 gibt es.. Artikel weiterlesen

    • 10.08.2017 [Kommentare: 0]

      25 Jahre später: Was blieb von den Olympischen Spielen 1992 in Barcelona?

      König Felipe – damals noch Prinz – als Fahnenträger für Spanien und Teilnehmer des Segelteams, sportliche Erfolge und der Beginn des Massentourismus in Barcelona: Die Olympischen Spiele 1992 waren in vielerlei Hinsicht ein historisches Event, das Spanien – und vor allem Barcelona – bis heute prägt. 25 Jahre nach der Eröffnung der Spiele.. Artikel weiterlesen

    • 23.11.2016 [Kommentare: 0]

      Neue städtische Ski- und Snowboard-Kurse für 2017

      Die Stadt Madrid hat ein sehr attraktives Angebot für alle Wintersportfreunde und bietet auch dieses Jahr wieder sowohl Ski- als auch Snowboard-Kurse zu einem sehr fairen Preis an. Das Angebot richtet sich vor allem Familien und an Bürger, die diese Möglichkeit bisher noch nicht genutzt haben. So wird Wintersport für alle Interessierten.. Artikel weiterlesen

    • 16.05.2016 [Kommentare: 0]

      Champions-League-Finale 2016: Atlético gegen Real

      Im Endspiel um den Champions-League-Titel 2016 kommt es zum Madrider Stadtderby: Real trifft auf Atlético. Der Termin des Champions-League-Finales steht bereits seit längerem fest. Es wird am am 28. Mai 2016 in Mailand ausgespielt. Endspielort ist das legendäre Giuseppe-Meazza-Stadion. Bereits 1965, 1970 und 2001 wurden die Finalpartien.. Artikel weiterlesen

    • 13.04.2016 [Kommentare: 0]

      Spannung im spanischen Fussball: Barça-Trainer Luis Enrique unter Druck

      Er gilt als Zauberer von Barcelona - Luis Enrique, Trainer des FC Barça. Seit 2014/15 gibt er hier den Ton an und heimste in dieser Zeit schon zahlreiche Titel ein. Keine leichte Aufgabe, muss Enrique doch zahlreiche Superstars wie Lionel Messi, Luis Suarez und Neymar unter einen Hut bringen. Doch scheinbar hat er den Dreh raus: "Was ich.. Artikel weiterlesen